Eröffnung der Roten Kreuz Bezirksstelle Villach

Am 20. Juni 2015 war es nun endlich soweit. Die neue Bezirksstelle des "Österr. Roten Kreuzes" in Villach wurde feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Kärntens Rot Kreuz Präsident Dr. Peter Ambrozy nahm im Beisein vom LH. Dr. Peter Kaiser und BM. Günther Albel die feierliche Eröffnung vor. Die Villacher Bürgergarde ist der Einladung von Bezirksstellenleiter Harald Rossbacher gerne gefolgt und hat mit einer Fahnenabordnung unter dem Kommando von I.Lt. Hans Wachtel mit Lt. Klaus Egger, Kdt. Mathias Mäurer als Fahnenträger und Gardist Fabian Mäurer daran teilgenommen. Anschließend konnte man die neuen Räumlichkeiten und den großen Fuhrpark genauestens besichtigen. Für das leibliche Wohl wurde vom RK ebenfalls bestens gesorgt.